Montag, 18. Januar 2016

PRAHA


 
Einen wundervollen Start in die neue Woche wünsche ich euch! Ich hoffe, ihr hattet alle ein traumhaftes Wochenende. Und wenn wir gerade bei traumhaft sind.... heute möchte ich euch noch einige Bilder von meiner Prag-Reise im vergangenen November zeigen. In diesem Post hatte ich bereits meine Snapchat-Story veröffentlicht und auch erzählt, was wir dort so gemacht haben.
Darum gibt es heute ohne viele Worte nur Fotos. Ich hoffe sie gefallen euch und ihr bekommt dadurch einen kleinen Einblick wie es in dieser wunderschönen Stadt aussieht, falls ihr selbst noch nie dort gewesen seid.
Andererseits könnte ich natürlich doch noch ein wenig plaudern. Immerhin ist eine Stadt wie Prag mit ihren prachtvollen Bauten und den vielen Sehenswürdigkeiten definitiv immer einen Besuch wert. Und auch wenn ich bereits zweimal dort war, weiß ich, dass es mich wieder dorthin verschlagen wird. Zwar fanden meine beiden Besuche jeweils im Winter statt, jedoch habe ich Prag während beiden nicht verschneit gesehen. Und das wäre auf jeden Fall ein Anblick, den ich mir gerne gönnen würde. Alleine schon für die tollen Fotos, die man währendessen machen könnte. Und auch das Essen schmeckt in Prag einfach unglaublich toll. Hierzu möchte ich noch einmal einen extra Post machen, der demnächst online geht. Darum sind hier diesmal auch keine Food-Bilder dabei. Ihr könnt euch aber auf den nächsten Post freuen (falls ihr wie ich zu den Menschen gehört, die Bilder von Essen lieben haha).
 
 
ENG // Wishing you all a great new week. Today I want to show you some more pictures from my Prague trip last November. Such a beautiful city. Enjoy ♥
 
 

Samstag, 2. Januar 2016

MOTIVATION SATURDAY



♥-lich Willkommen im neuen Jahr ihr Lieben!
Was könnte es besseres geben als das Thema Motivation und Fitness um darüber in einem ersten Post für 2016 zu berichten haha
Ich habe vor einiger Zeit von einem Gewinnspiel erfahren und nutze die Motivation des neuen Jahres heute um daran teilzunehmen. Und zwar geht es wieder um ein Gewinnspiel von URBAN & ME by Gutscheinsammler. Wie immer ist sicher bei jedem Zweiten der Wunsch mehr Sport zu machen, gesünder zu leben und einfach wieder aktiver zu sein in den Vorsätzen für 2016 enthalten.   
Vielleicht wissen ja noch einige von euch, dass ich vor ungefähr eineinhalb Jahren 6x die Woche ins Fitnessstudio gefahren bin und dort Kraft- und Ausdauertraining gemacht habe. Die Zeiten sind mittlerweile vorbei und nach mehreren Anläufen wieder im Gym Fuß zu fassen habe ich mittlerweile neue Sportarten für mich entdeckt, für die ich mich nicht extra motivieren muss.
Und zwar deshalb nicht, weil sie mir 1) unheimlich Spaß machen und ich mich nicht zwingen und quälen muss um zu beginnen und 2) ich für eine der beiden Sportarten (Yoga) einen Kurs habe, für den ich zahle. Und da ich mein Geld nicht für nichts und wieder nichts hinausschmeißen möchte, geh ich da jede Woche schön brav hin. Und um 3) nicht zu vergessen erwähne ich hier kurz, dass ich die andere Sportart (Bouldern) gemeinsam mit Freunden mache und wir uns hierfür 1-2x die Woche an regelmäßigen Tagen treffen. Auch ein unheimlich großer Schubs in die richtige Richtung, da man von Freunden automatisch angespornt wird und diese ja auch immer gerne sieht. 

Meine Motivationstipps für euch sind also: 

♥ Findet zuallererst die richtige Sportart für euch, die euch Spaß macht und zu der ihr euch nicht stundenlang vorher motivieren müsst.

♥ Fragt hierfür ruhig einmal in eurem Freundeskreis nach, ob nicht jemand bereits einen tollen, interessanten Sport macht, bei dem ihr euch anschließen könntet. So habt ihr gleich jedes Mal, wenn es zum Sport geht, ein Treffen mit euren Freunden. 

♥ Sucht euch einen Kurs, für den ihr zahlt und nutzt das schlechte Gewissen, dass euch plagen würde falls ihr das Geld einfach so zum Fenster hinauswerfen würdet falls ihr nicht hingeht. 

♥ Guckt euch eine halbe Stunde, bevor es zum Sport gehen soll, auf Instagram & Co Seiten an, die euch motivieren. Das können Sprüche oder Bilder sein. Ganz egal... Hauptsache es hilft euch dabei den Hintern vom Sofa hoch zubekommen und durchzustarten ;)

♥ Und last but not least bei mir auch immer unglaublich effektiv: neue Sportklamotten und Accessoires kaufen. Fast nichts drängt mich mehr zum Sport als das Verlangen neue Teile auszuführen haha

Wert: 220,90€    Ersparnis durch Gutschein: 26,24€    Preis: 194,66€
(Gutschein über Gutscheinsammler.de von H&M)


Das hier wäre für mich ein perfektes Outfit um Sport zu machen. Denn auch wenn ich es sonst eher "gediegen" mag, was die Farben angeht, darf es beim Sport ruhig mal ein bisschen knalliger ausfallen. Wobei ich auch hier am liebsten schwarze Hosen oder solche, die zum großen Teil schwarz sind, trage. Meine Sportklamotten kaufe ich i.d.R. immer bei H&M ein. Darum habe ich auch bei diesem Outfit den Onlineshop von H&M durchstöbert. Einzig und allein die Schuhe habe ich bei Sportscheck gefunden. Mit ihren 130 EUR sind sie auch der teuerste Posten in meiner Kombination. Den meisten von euch werden sie wohl eher nicht so zusagen. Und ich muss gestehen, dass sie auch mir zu Beginn nicht sonderlich gefallen haben. Aber mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt und auch hier gibt es ganz klar welche, die mir überhaupt nicht gefallen, und welche die ich gerne mag. Sinn für Fashion gibt es also auch beim Bouldern ;) 
Falls ihr (wie ich vorher) noch nie davon gehört habt und gerne mehr darüber erfahren möchtet, kann ich gerne mal einen extra Post dazu machen. 
"Richtige" Sportschuhe habe ich nicht in mein Outfit eingebunden, da ich neben dem Bouldern Yoga mache, wofür man keine Schuhe braucht. Zum Ende von 2015 habe ich nun 2-3x die Woche Sport gemacht. Ich hoffe sehr, dass ich das auch 2016 weiter so verfolgen werde. Und falls mir mal die Motivation ausgeht, bediene ich mich an meinen eigenen Tipps haha

Was motiviert euch? Falls ihr weitere Tipps für mich habt, könnt ihr mir diese gerne unten in der Kommentarbox da lassen. Und wenn ihr Lust habt selbst am Gewinnspiel von URBAN & ME teilzunehmen, dann findet ihr den Link nochmal hier.


Und hier verlinke ich euch eben noch die Teile, die ich für mein Outfit gewählt habe, falls ihr sie genauso schön findet wie ich und gerne nachkaufen würdet: