Dienstag, 30. Dezember 2014

VORSÄTZE


Letztes Jahr um diese Zeit habe ich mich hingesetzt und hier am Laptop einige Vorsätze für 2014 gefasst. Bevor ich mich den Vorsätzen für das kommende Jahr zuwende, möchte ich zuerst einmal Bilanz ziehen und zurück blicken, wie ich mich die letzten zwölf Monate geschlagen habe. 

1. Jahresrückblick
Mein Vorhaben für Ende 2014 war ein Jahresrückblick. Dafür wollte ich monatlich festhalten, was denn so in den jeweils vier Wochen passiert ist und das dann am Ende des Jahres gesammelt veröffentlichen. 

Heute erscheint mir das irgendwie nicht als wirklich sinnvoll. Wieso monatlich etwas präsentieren, was dann sowieso zusammengefasst online kommt. Ich muss ehrlich sagen, dass ich es nicht geschafft habe diesen ersten Punkt einzuhalten. Allerdings bin ich darüber auch wirklich nicht traurig, da mir der Sinn dieses Vorsatzes nicht ganz klar ist (und das schreibe ich jetzt nicht nur, weil ich es nicht eingehalten habe *gg*). 


2. Outfit Posts
Ein anderes Ziel war es in 2014 vermehrt Outfits zu posten. 

Während ich noch lange nicht genug Outfit Posts in diesem Jahr veröffentlicht habe, sind es doch mehr gewesen als im vorherigen Jahr. Darum würde ich sagen, dass ich dieses Vorhaben tatsächlich in die Tat umgesetzt habe. Trotzdem ist es definitiv noch ausbaufähig! 


3. Healthy Lifestyle 
Neben dem ernsthaft betriebenen Muskelaufbau im Fitnessstudio wollte ich auch auf eine gesunde Ernährung achten. 

Zugegeben: ich habe es nicht 365 Tage im Jahr geschafft das durchzuhalten. Den Großteil des Jahres habe ich mich allerdings daran gehalten. Und wären mir nicht 1-2 Komplikationen dazwischen gefunkt, hätte es vermutlich weder die Pause noch den Wechsel des Fitnessstudios gegeben. Aktuell hänge ich ein wenig durch, doch das wird sich dann hoffentlich im neuen Jahr wieder ändern wenn ich den Schweinehund die ersten paar Wochen bekämpfe und wieder Gewohnheit in meinen Alltag kommt was diesen Bereich meines Lebens angeht!


4. Positive Sichtweise
Während ich früher oft eher negativ eingestellt war, wollte ich in diesem Jahr versuchen alles ein wenig anders zu sehen. 

Meiner Meinung nach ist das hier der Vorsatz, den ich am besten einhalten konnte. Und im Endeffekt bin ich darüber sehr glücklich, da es auch das für mich wichtigste meiner Vorhaben für 2014 war. Natürlich gibt es auch Tage, an denen einfach alles schief läuft und so viel den Bach runter geht, dass alle Bemühungen um eine positive Sichtweise nichts nützen. Doch solange man am nächsten Tag wieder optimistisch an die Sache herangeht, ist auch das absolut in Ordnung. 


♥ ♥ ♥ ♥


Während ich meine Ziele vom letzten Jahr durchgegangen bin und mir Gedanken um die Einhaltung gemacht habe, ist mir aufgefallen, dass ich mir für 2015 (mit Ausnahme von Punkt #1) genau die gleichen Dinge vornehme. 

- weiterhin optimistisch sein
- regelmäßig Sport machen und die Ernährung überwiegend gesund halten 
- mich wieder mehr um den Blog kümmern und auch die Outfit Posts nicht zu kurz kommen zu lassen 


Zudem muss ich mich für eine andere Sache selbst loben. Die hatte ich zwar in die Vorsätze für 2014 nicht mit aufgenommen (den Post findet ihr hier) aber dennoch war es mir sehr wichtig. Einer meiner größten Träume ist es einmal mit Delfinen zu schwimmen. Allerdings sollte man dafür vielleicht doch schwimmen können und das zählte definitiv nicht zu meinen großen Stärken. Ich hatte mir schon oft vorgenommen einmal einen Schwimmkurs zu machen um dieses Defizit auszugleichen - hatte mich allerdings nie getraut. Oft ist bei sowas einfach das Problem, dass man zu viel nachdenkt. Manchmal sollte man einfach "ja" sagen und machen ohne alles zu übergrübeln. Das habe ich endlich getan, mich für einen Kurs angemeldet und erfolgreich teilgenommen. 

Darum gilt für mich für 2015 außerdem folgendes:

- öfter mal JA sagen und nicht alles doppelt und dreifach vorher überdenken 

Und wie sieht es mit euren Vorsätzen für das neue Jahr aus? Sind das auch teilweise die vom vorherigen Jahr oder habt ihr euch auch neue Ziele gesetzt? 




Kommentare:

Mareike Unfabulous hat gesagt…

Ich habe es mittlerweile aufgeben, mir immer wieder für ein neues Jahr Vorsätze zu machen :D Irgendwie ist es dann meistens doch ganz anders gekommen und einhalten werde ich sie wahrscheinlich eh nicht. Viel eher geraten sie in Vergessenheit =/ :p

Dein Blog gefällt mir übrigens sehr gut und du hast nun eine Leserin mehr <3
Ich freue mich auf weitere Posts von dir :)

Liebe Grüße und einen guten Rutsch in das Jahr 2015
Mareike <3

Melli hat gesagt…


Bin gerade eben durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und finde ihn wirklich gut! Der Post ist wirklich gut! Habe dich gleich abboniert und freue mich schon auf weitere Posts von dir:) Weiter so

Liebste Grüße, Melli

http://its-my-beauty-blog.blogspot.de/

Vielleicht hast du ja Lust bei mir vorbeizuschauen:) Freue mich über jeden neuen Leser

Ally Shiny hat gesagt…

Total interessanter Post. Ich hatte nie wirklich genaue Vorsätze.
Dieses Jahr schon eher. Ich will mehr auf meinem Blog aktiver sein und auch mehr auf Instagram posten.
Wünsche dir einen guten Rutsch ♥
xoxo Ally von http://allyshiny.blogspot.de ♥

Kommentar veröffentlichen