Donnerstag, 4. September 2014

Erfahrungsbericht: Laser in Bochum (Teil 2)



Termin #1
Wie ich euch bereits hier berichtet habe, mache ich nun eine Laserbehandlung durch um mir einige Tattoos entfernen zu lassen. Im Juli bin ich für einen Beratungstermin das erste Mal in der Klinik in Bochum gewesen. Letzten Freitag ist dann der erste offizielle Lasertermin gewesen und ich bin gemeinsam mit meiner Familie nach Bochum gefahren. Damit das Ganze ein wenig weniger schmerzhaft ablaufen konnte, habe ich eine Stunde vor der Behandlung die betroffenen Stellen mit Emla-Salbe eingecremt und diese einwirken lassen. 

Die Prozedur an sich ging rasend schnell vorbei. Für die fünf Tattoos (damit sind nicht die 5 einzelnen Sterne auf dem Bild oben gemeint) hat die Ärztin gerade mal fünf Minuten gebraucht. Ich hatte eigentlich damit gerechnet, dass es im Nacken am schmerzhaftesten sein würde, da diese Stelle beim Tattoowieren die schlimmste war. Dem war allerdings nicht so - genau das Gegenteil war der Fall. An und für sich hat das Lasern aber trotz Betäubungscreme extrem weh getan. Danach fühlt man sich sehr kaputt und geschafft. Wobei ich nicht genau sagen kann, ob das wirklich zu 100% an der Behandlung lag oder doch eher (oder zumindest auch) an der fünfstündigen Autofahrt nach Bochum. 

Die Ärztin hatte mir bei der Beratung schon erklärt, dass das komplette Prozedere nun ein Jahr dauern und die Tattoofarbe nicht sofort aus der Haut verschwinden würde. Das habe ich an der kleinen Stelle, die vor zwei Monate zur Probe gelasert worden ist, auch schon gemerkt. Nachdem aber diesmal mehrere Stellen behandelt wurden und die Tattoos nicht alle gleichmäßig gestochen worden sind, habe ich alleine nach diesem Termin am Freitag schon erste Erfolge sehen können und mich riesig darüber gefreut. Den Fortschritt  kann man zum Beispiel auf dem Foto am zweiten Stern von oben gut erkennen. 

Neben dem Schmerz ist auch der Preis für die Behandlung eher unangenehm. Allein der erste Termin kostet mich 575 EUR. Dazu kommen die Betäubungscreme, die Pflegecreme, Wundverbände und natürlich die Spritkosten. Und das Ganze nun noch 5-6 Mal. Aber wie allgemein bekannt ist: Wer schön sein will muss leiden! 


// On friday I´ve had the first of five or six appointments in Bochum for my tattoo laser removal. It was painful but it´s worth it as first successes have shown (second star from above). Next to the pain there´s another point which makes it very annoying: the price. But as everyone knows: you have to suffer to be beautiful. 

Kommentare:

SellysSecrets hat gesagt…

Ohweh, das wird ja ein teurer Spaß. :/
Aber so lange du dann deine Lasten los bist. ;)
Gutes Durchhaltevermögen wünsche ich dir!

xoxo
Selly
von SellysSecrets ♥

Ally Shiny hat gesagt…

Ein wirklich sehr interesanter Post. Schöner Blog :*
Liebe Grüße Ally

http://allyshiny.blogspot.de

CashmereBow hat gesagt…

Da hast du recht ;)
Vielen Dank meine Liebe! ♥
xx

CashmereBow hat gesagt…

Das freut mich, danke dir!
xoxo

Kommentar veröffentlichen