Dienstag, 15. Juli 2014

Laser in Bochum (Teil 1)


Hallo meine Lieben,

heute kommt ein ganz neues Thema online, das mich jetzt mindestens ein Jahr lang begleiten wird. Und zwar geht es um die Laserentfernung von Tattoos. Und nachdem diese Methode der Tattooentfernung sehr gefragt ist (es gibt wohl noch sehr viel mehr Leute mit Jugendsünden haha), dachte ich mir, dass es vielleicht auch für einige von euch ganz interessant sein könnte. Darum lasse ich euch an meinen Erfahrungen teilhaben und heute kommt Teil 1 für euch: Der Beratungstermin.

Bevor ich mich für eine Klinik entschied, habe ich mich zuerst im Internet erkundigt und bin auf den PicuSure in Bochum aufmerksam geworden. Ich habe dort angerufen und einen Beratungstermin ausgemacht, der letzten Freitag gewesen ist. Die Fahrt nach Bochum dauert von mir aus ca. 4 Stunden (zurück haben wir dann sogar 6 Stunden gebraucht, weil wir direkt in den Wochenends-Verkehr gekommen sind). Um 8 Uhr morgens ging es los und ich war angenehm überrascht wie einfach die Klinik und das dazugehörige Parkhaus zu finden war. Im Krankenhaus selbst haben wir uns dann dezent verlaufen, aber zeigt mir mal bitte eine Klinik, in der das nicht der Fall ist haha

In dem Termin wurden die betroffenen Tattoos angesehen, Preise kalkuliert und der Gesamtpreis berechnet. Insgesamt wird mich der Spaß zwischen 2.500 und 3.000 EUR kosten und ich werde zwischen 4-6 Sitzungen brauchen. Dazwischen sind immer an die 2 Monate Pause, damit die behandelten Stellen sich regenerieren können. Meine erste richtige Sitzung wird Ende August stattfinden. Am Freitag habe ich ein Probe-Lasern erhalten um sehen zu können, wie das Ganze abläuft und an einer kleinen Stelle über die nächsten Wochen schon einmal beobachten zu können wie es sich bei mir verhält.


Dass die behandelte Stelle rot ist und Bläschen wirft ist normal und wird mit der Zeit vergehen. Pflegen soll man mit Bepanthen Creme.
Was ich aber sagen muss ist, dass es währned der Behandlung nach verbranntem Fleisch riecht und sehr schmerzhaft ist. Damit hätte ich nicht gerechnet, da ich über diesen speziellen Laser gehört habe, dass es eben relativ schmerzfrei von der Bühne gehen soll. Allerdings ist es denke ich auszuhalten nachdem die Sitzungen selbst sehr schnell vorüber sind. Zudem benötigt man auch insgesamt nicht so viele Sitzungen wie mit normalen Lasern. Das ist auch der Grund warum ich mich dazu entschieden habe den weiten Weg nach Bochum nun im kommenden Jahr so oft auf mich zu nehmen.
Wehgetan hat es noch ungefähr bis der nächste halbe Tag rum war. Mit der Zeit sind die Schmerzen aber immer mehr abgeklungen.


Im Moment laufe ich meistens mit einem Pflaster durch die Gegend, da die betroffene Stelle nicht an die Sonne kommen darf. Und zwar 4 Wochen vor und 6 Wochen nach der Laserbehandlung. Zudem muss ich das nächste Jahr allgemein aufpassen, dass meine Haut eher nicht gebräunt ist weil durch den Laser die Pigmente in der Haut zerstört werden. Wäre meine Haut gebräunt könnte das am Ende ganz leicht unschöne Flecken geben, was ich mir lieber ersparen möchte. Darum werde ich das kommende Jahr wohl ein Käsekuchen sein - aber lieber so als danach eine gefleckte Kuh :D


// New topic on my blog which will be with me for the next year: tattoo laser removal. I decided for a treatment in Bochum because they do have the PicuSure laser which is better than the normal ones. Last friday I´ve had my first appointment over there for advisory. It included a test laser treatment. In end of August there will be my first real session. Will be 4-6 sessions with 2 months break inbetween. For that I´ve to avoid the sun for the next whole year. Hello cheesecake :D

Kommentare:

Shirley M hat gesagt…

Wow it looks very painful but I hope you get the result you want. thanks for sharing!!

XO,
Shirley
TrueHonestFashion

vankotte hat gesagt…

Autsch, ich drücke dir mal die Daumen dass das Ganze möglichst schmerzfrei und unkompliziert abläuft :) darf man fragen wieso du das Tattoo nicht mehr haben willst? Und hast du mal einen Post zu deinen Tattoos gemacht? Ich finde das Thema total spannend! Liebe Grüße

Svetlana hat gesagt…

Oje, das hört isch ja schon schmerzhaft an!
Ich bewundere echt deine mentale Kraft das durchzuhalten. ich glaub ich würd lieber für immer mit dem abgedeckten Tattoo rumlaufen als mir so was anzutun :D
Dabei muss ich nächste Woche auch einen Tattoo Termin ausmachen :D
Aber die zwei sollen ja klein werden, die ich haben will und sind am Fuß, also sieht man die nicht so arg ;)

Liebst
Svetlana

Dascha Boonstra hat gesagt…

Wow, that looks really painful :-(

xoxo
www.its-dash.com

collected by Katja hat gesagt…

Autsch - sieht schmerzhaft aus und hört sich auch so an!! Ich wünsche Dir viel Durchhaltevermögen, Kraft und vor allem Erfolg, damit sich die Behandlungen auch auszahlen!! - Liebe Grüße aus Wien,

Katja

www.collectedbykatja.com

borka gamero hat gesagt…

How beautiful ! This is Such an inspiration!
Kisses from Miami,
Borka
www.chicfashionworld.com

CashmereBow hat gesagt…

Thank you very much! xxx

CashmereBow hat gesagt…

Dankeschön! :) Speziell dieses Tattoo möchte ich nicht mehr haben, weil es der Anfangsbuchstabe von meinem Ex ist ;-) Einen Post zu meinen Tattoos habe ich bisher noch nicht gemacht. Vielleicht mache ich das aber demnächst mal :)
Liebe Grüße

CashmereBow hat gesagt…

Dankeschön, das ist sehr lieb von dir :) Naja ich glaube da halte ich lieber ein paar mal die Schmerzen aus, als dass ich mein Leben lang mit den Tattoos rumlaufe :D
Oh wie schön, ich mag Fuß-Tattoos sehr gerne :) Ich drücke dir die Daumen, dass es nicht allzu schmerzhaft wird ;-)

CashmereBow hat gesagt…

Oh yes it was :/
xxx

CashmereBow hat gesagt…

Ganz, ganz ♥-lichen Dank meine Liebe!

CashmereBow hat gesagt…

Thank you xx

Lisa Lait hat gesagt…

Hallo, liebe Vanessa!

Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und habe mit großem Interesse deine Erfahrungsberichte zu den Laserbehandlungen verfolgt, auch wenn mich selbst das nicht betrifft. Aber ich lese generell gerne Erfahrungsberichte abseits von Beauty und Pflegeprodukte, egal ob es auch bei mir ein aktuelles Thema ist oder nicht. Ich hoffe auch, dass mich das nie betreffen wird, denn ich habe selbst ein Tattoo, mit dem ich aber nach wie vor zufrieden und glücklich bin. Trotzdem bewundere ich dich für deine Tapferkeit. Ich wünsche dir nur das Beste und dass du alles weiterhin so gut überstehst!

Alles Liebe
Lisa

http://www.mycafeaulait.at

CashmereBow hat gesagt…

Du bist so süß! Vielen lieben Dank!! <3

Kommentar veröffentlichen