Montag, 16. Dezember 2013

Weihnachtsbäckerei





Ich bin zurück meine Lieben! Leider hatte ich letzte Woche sowohl in der Arbeit als auch privat sehr viel zu tun und kam deshalb nicht zum Bloggen. Ab heute habe ich aber 3 Wochen Urlaub und werde bestimmt wieder regelmäßig dazu kommen euch auf dem Laufenden zu halten. Gerade sitze ich auf dem Sofa und gucke nebenher Frauentausch. Heute ist für mich Wohnungsputzen und Wäsche machen angesagt. Doch zuerst wollte ich mich ein wenig um meinen Blog kümmern.

Am Samstag habe ich die ersten Plätzchen gebacken. Ich habe mit einer ganz einfach Sorte angefangen: Butterplätzchen. Zum Verzieren habe ich hauptsächlich Perlmuttperlen benutzt weil ich die so schön fand. Allerdings möchte ich zu einigen der Weihnachtsgeschenke für meine Lieben kleine Säckchen mit selbstgemachten Plätzchen dazu tun. Und nicht alle von ihnen werden auf mädchenhafte Verzierungen stehen haha 
Aber ich habe ja mitgedacht und deshalb auch andere Dekostreusel und Schokoladenplättchen verwendet.


I´m back my dears. Had so much to do at work and private last week so unfortunately I had no time for my blog. But today my vacation starts for the next 3 weeks and so I will be able to keep you update again. At the moment I´m sitting on the sofa watching Frauentausch. Today I´ve to clean my apartment and do the laundry. But first I wanted to do something for my blog.

On Saturday I made my first christmas cookies this year. Started with easy ones: butter cookies. I used these nacre pearls for decoration. But want to give some of the cookies as selfmade christmas gifts to my loves and not all of them like girly style haha
But I made some with other decoration too. 

Kommentare:

Vali hat gesagt…

ich möchte ich könnte so gut wie du backen :) bei mir sieht schnell alles schwarz aus, haha... gnammiiii sieht einfach toll aus

CashmereBow hat gesagt…

Hihi wie süß von dir Liebes! Ich muss dir gestehen, dass das meine allerersten Plätzchen waren, die ich selbst gebacken habe ....haha :D

Kommentar veröffentlichen