Mittwoch, 29. Mai 2013

French Maniküre

Wie im gestrigen Outfitpost schon erwähnt, war ich gestern nach der Arbeit noch bei meiner Nageldesignerin zum Erneuern meiner Nägel. Ich habe mich diesmal für etwas entschieden, das ich schon eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr machen lassen habe: French Maniküre. Früher hatte ich mir das jedes Mal so machen lassen, aber dann wollte ich eine Weile lang Abwechslung. Diesmal bin ich also quasi zum Ursprung meiner Nagelgeschichte zurückgekehrt.



Ich mag das einfache, schlichte Design. Es sieht so clean und gepflegt aus und passt zu allem. Man muss bei Überlegungen zu neuen Outfits keine Gedanken an die Nägel und deren Farbe verschwenden, weil sie einfach zu allem gut aussehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen