Dienstag, 14. Mai 2013

Crossfire

Ihr Süßen, ich hatte ja in meinem letzten Flashback-Post erwähnt, dass ich die Tage mal eine Buchvorstellung machen möchte. Und zwar habe ich mich letztens mit meiner Nageldesignerin über Shades of Grey unterhalten, weil ich die Reihe jetzt gerade zum zweiten Mal durchlese und ihr erzählt habe, dass ich sie beim zweiten Mal sogar noch besser finde, als beim Ersten. Und sie hat mir daraufhin dann die Reihe Crossfire empfohlen, die sie letztens angefangen hat zu lesen. Mittlerweile gibt es davon 2 Bände und der 3. wird am 8. Juni erscheinen. Ich habe mir im Internet die Leseproben durchgelesen und habe beschlossen, dass ich mir die Bücher unbedingt holen muss. Ich wollte jetzt erstmal noch etwas warten, weil ich mich kenne und wenn ich es richtig gut finde, habe ich ein Buch in einem bis zwei Tagen durchgelesen und dann dauert mir die Zeit bis zum 8. Juni viel zu lange :D

Und darum geht es: Die Uniabsolventin Eva Tramell tritt ihren ersten Job in einer New Yorker Werbeagentur an. An ihrem ersten Arbeitstag stößt sie in der Lobby des imposanten Crossfire-Buildings mit Gideon Cross zusammen - dem Inhaber. Er ist mächtig, attraktiv und sehr dominant. Eva fühlt sich wie magisch von ihm angezogen, spürt aber instinktiv, dass sie von Gideon besser die Finger lassen sollte. Aber er will sie - ganz und gar und zu seinen Bedingungen. Eva kann nicht anders, als ihrem Verlangen nachzugeben. Sie lässt sich auf ein Spiel ein, das immer ernster wird, und entdeckt ihre dunkelsten Sehnsüchte und geheimsten Fantasien.

 

Wer von euch hat Shades of Grey gelesen? Würde euch die Crossfire-Reihe genauso interessieren wie mich?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen