Dienstag, 9. April 2013

Empfehlung: Hart of Dixie

Ladys! Ich glaube, ich habe meine neue Lieblingsserie gefunden. Gestern starteten um 21:20 Uhr auf sixx die ersten beiden Folgen der neuen Serie Hart of Dixie mit Rachel Bilson. Produziert wird das ganze von Josh Schwartz, der auch schon der Produzent von O.C. California und Gossip Girl war.


Hart of Dixie handelt von der 29-jährigen Dr. Zoe Hart, die nach ihrer Kündigung von New York nach Bluebell, Alabama zieht um dort als Allgemeinmedizinerin zu arbeiten. Beliebt ist sie in diesem Städtchen ganz und gar nicht und so bleiben auch die Patienten aus. Frustiert möchte sie das Handtuch schmeißen und Bluebell verlassen, bis sie erfährt, dass die Praxis ihrem leiblichen Vater gehörte, der vor kurzem verstarb und sie ihr ganzes Leben lang von ihrer Mutter angelogen worden war. Von da an möchte sie in die Fußstapfen ihres Vaters treten und bemüht sich zu den Bewohnern von Bluebell durchzudringen.

Rachel Bilson ist eine super Schauspielerin und zudem finde ich sie so unendlich hübsch. Man kauft ihr ihre Rolle sofort ab und fiebert richtig mit ihr mit. Es lohnt sich definitiv mal reinzuschauen: immer montags um 21:20 Uhr auf sixx.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen