Mittwoch, 20. März 2013

I just wanna make you sweat


Meine Hübschen, wie der Titel schon verrät, geht es heute ums Schwitzen. Irgendwie war ich Montag auf dem Weg ins Fitnessstudio total auf Figurtrainingskurs eingestellt und war dann total überrascht, als ich im Trainingsraum stand und keiner wie sonst Matten, Hanteln, Tubes, Stepper etc vor sich liegen hatte. Dann hab ich erfahren, dass ich im Zumba-Kurs gelandet war und montags gar kein Figurtraining stattfindet. Ich hatte mich total vertan und war erstmal etwas perplex. Eigentlich hatte ich mich ja im Fitnessstudio angemeldet, weil ich unter anderem Zumba machen wollte. Allerdings hatte ich letzten Samstag mit einer Freundin bei ihr daheim im Wohnzimmer Zumba mit einer DVD gemacht - und war teilweise erstmal total überfordert :P Darum dachte ich: Vanessa, mach das lieber weiterhin mit J. daheim wo dich keiner sieht und geh bloß nicht öffentlich in einen Kurs wo du dich garantiert blamieren wirst! :D
Ich habe mich dann aber am Montag trotzdem darauf eingelassen und war sehr positiv überrascht. Zumba kombiniert Aerobic mit lateinamerikanischen Tänzen. Ich bin für das erste Mal schon relativ gut mitgekommen und es hat total Spaß gemacht. Die Trainerin hat hinterher zu mir gesagt, dass man so ab dem 3. Mal dann eigentlich schon sehr gut in den Abläufen drin ist. Ich denke der Hauptgrund, warum Zumba mit DVD so schwer ist, ist der, dass die Trainerin, die das vormacht einem wie im Spiegelbild gegenüber steht und man alles was sie macht von vorne sieht. Man muss das dann quasi spiegelverkehrt übertragen und nachmachen. Und das ist eine riesen Herausforderung! Vor allem, wenn man es das erste Mal macht. Immerhin legt man beim Zumba ein ganz schönes Tempo hin. Die Trainerin im Fitnessstudio zeigt alle neuen, komplizierteren Schrittkombinationen vorher langsam und ohne Musik und steht fast die ganze Zeit mit dem Rücken zu einem, sodass sie alles in die für einen vorgesehene Richtung vormachen kann. Dadurch kann man es ganz leicht nachmachen, es macht super viel Spaß und man schwitzt total davon. Die Trainerin hat gemeint, wenn man mal richtig im Zumba drin ist und es besser beherrscht, schwitzt man sogar noch mehr und macht es noch viel effektiver. Es ist also ein tolles Workout, durch das man sich nicht durchquälen muss, sondern mit dem man mit Freude trainieren kann. Ich kann es euch allen nur wärmstens empfehlen! :)

Ich habe beschlossen, dass ich jetzt definitiv mindestens einmal die Woche Zumba machen werde. Ich freue mich schon auf nächsten Montag ;)

Habt einen guten Start in den Tag ihr Lieben! Eure Vanessa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen